Unternehmen

Die ASYS Gruppe ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Maschinen für die Elektronik-, Energy und Life Science Branche. Die Marke ASYS garantiert weltweit gleich hohe Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

MEHR

Services

Bei uns sind Sie immer in guten Händen - sei es bei einem Wartungsfall, in Schulungsfragen oder bei der Prozessunterstützung.

Mehr

News & Events

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Produkte und Veranstaltungen der ASYS Gruppe.

MEHR

Karriere

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber bei dem Sie an spannenden, zukunftsorientierten Projekten beteiligt sind und bei dem neben Ihrer Leistung auch Sie als Mensch zählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr

 

Kontakt

Sie wünschen aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Service-Leistungen oder die Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihrer Firmenadresse aus. Finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner mit unserem Contact Finder.
 

ASYS Life Science

Erstklassiges Engineering für Montage von Medizinprodukten

High End Maschinenbau für Ihre Automatisierungsaufgabe.

Komplettlösungen aus einer Hand

Seit vielen Jahren löst ASYS Montageaufgaben für Kunden in den unterschiedlichsten Branchen wie Automotive, Consumer Goods oder Industrieprodukte. Im Geschäftsbereich INVENTUS werden die unterschiedlichsten Automatisierungsprozesse und Technologien zu kundenspezifischen Lösungen zusammengefügt. Speziell für die Life Science Industrie haben wir eine neue Montageplattform entwickelt und sie spezifisch auf die Anforderungen der regulierten Industrie zugeschnitten. Dabei verwenden wir Module aus allen Geschäftsbereichen. Das hilft uns, eine prozesssichere und GxP-konforme Lösung in kurzer Zeit bereitzustellen. Wir realisieren komplette Montagelinien und -anlagen aus einer Hand.

ASYS Life Science

Montage

Über 25 Jahre Final Assembly

Seit 1992 vertrauen Kunden weltweit auf unsere Lösungen.

Schlüsselfertige Lösungen

Wir entwickeln und realisieren Ihre Fertigungslösung.

Alles aus einer Hand

Komplette Montagelinien und -anlagen aus einer Hand.

Montageprozesse


Montage-Plattform - Module X

Die Montage-Plattform, wurde in enger Zusammenarbeit mit Kunden aus der Medizintechnik entwickelt und erfüllt die GxP-Regularien zur Produktion im Umfeld der 21 CFR Part 820 oder ISO 13485. Die hochflexible Plattform, ermöglicht dank des durchdachten Modul-Designs individuelle Automatisierungslösungen in kurzen Projektlaufzeiten. Die Rahmen werden vorkonfiguriert in Längen von 1,5 / 2,0 und 2,5 Metern Länge und können zu einzelnen Zellen oder Linien zusammengesetzt werden. Die Prozesskomponenten (Robotik, Tester, Laserapplikationen, Handling, etc.) werden auf den Grundplatten montiert und mit höchster Präzision zueinander ausgerichtet. Genauigkeiten von < 10 µm @ 6 Sigma und mehr können erzielt werden. 

Life Science Montage-Plattform - Module X Broschüre

Projektbeispiel

Montage der In-vitro-Diagnostik-Kartusche

Das Montieren von handgroßen PCR Kartuschen für die schnelle Diagnostik am Point-of-Care (POC) ist nicht erst seit COVID-19 ein Trend. Mit der in diesem Projekt realisierten Montageanlage werden ca. 20 Einzelkomponenten in einer Zykluszeit von <20 1/sec zu einer funktionsfähigen Kartusche montiert und laserverschweißt. Abschließend wird diese in einem Alu-Pouch verpackt. Präzision, Wiederholgenauigkeit und Traceability im gesamten Prozess, ist in diesem Projekt ein Muss. Mit dieser GxP-konformen Life Science Assembly Linie stellen wir sicher, dass die Kartuschen schnell, sicher und kostengünstig produziert werden können.

Produkttransport

Der Produkttransport erfolgt partikelarm auf Werkstückträgern durch Riemen oder magnetische Mover-Systeme. Somit erreichen wir bis zu Reinraumklasse 5 gemäß der DIN EN ISO 14644-1. Die Kartusche wird abgenommen und im Rundtakttisch platziert mittels eines kartesischen Roboter. Von dort wird die Kartusche ausgehoben, in die Laserkammer des Maskenlasers, in der verschiedene Lagen laserverschweißt werden.

LAMINO-Flowbox

Zusatzanforderungen für definierte lokale Produktionsbedingungen mit niedriger Luftfeuchte von < 10% rH oder geregelte Temperaturbedingungen erzeugen wir mit der optional ergänzenden LAMINO-Flowbox. Mit diesen Kühl- oder HEPA-Filtersystemen stellen wir sicher, dass nur dort Energie aufgewendet wird, wo das Produkt es erfordert. So erreichen wir validierte Umgebungsbedingungen zu geringen Medienkosten.

Einfaches Arbeiten

Durch die Materialauswahl der Module, die reinigungsfreundliche Konstruktion und die gute Zugänglichkeit ist ein einfaches Arbeiten sichergestellt. Überwachen und Rüsten von vorne, Materialbeschickung von hinten. Saubere Trennung der Materialflüsse und des Bedienbereichs von der Technik, macht es einfach für Bediener und technischem Personal. 


Montage von Schnelltests

Unsere Highspeed-Lösung erlaubt die Montage von Schnelltests für z.B. COVID19-, Schwangerschaft-, Drogen- oder Allergietests mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 T/min. Diese qualitativen Tests zum Nachweis von Antikörpern basieren auf der Dünnschichtchromatographie und einer Immunfärbung des Teststreifens der aus porösem Papier oder gesintertem Polymer besteht.

Das kompakte Design der Anlage basiert auf einem Rundtakttisch, für hohe Präzision bei gleichzeitig kurzen Zykluszeiten. Greifer- und Nestdesign erlauben schnellen und verwechslungsfreien Produktwechsel nach dem Poka Yoke-Prinzip und die flexible Produktion von Produktvarianten mit unterschiedlichen Geometrien.

Life Science Lateral Flow Device Assembly Broschüre

Lateral Flow Device Assembly

Die Gehäusekomponenten können über entsprechende Zuführsysteme als Bulkware oder sortiert über Trays dem Montageprozess zugeführt werden. Die Teststreifen werden entweder als Rollenmaterial oder als vorgestanzte Karten in Magazinen zugeführt und in der Anlage geschnitten. Die Positionierung und der Fügeprozess werden inline geregelt. Jeder einzelne Montageschritt wird von einer Kamerakontrolle auf richtige Lage, Form und Prozessergebnis überwacht und Fehlteile sicher aus dem Prozess separiert.

Basierend auf dem Grundlayout, können auch nachträglich weitere Prozess-Stationen integriert werden um heute schon für zukünftige Anforderungen und Produktanpassungen vorbereitet zu sein.

1. Gehäusepresse


2. Ausgabe von Gutteilen und NIO-Ausscheidung


3. QC-Kamera


4. Schneid- und Zuführmodule für Strips

5. Streifenschneider mit Zuführung von der Rolle


6. Streifenzuführung von vorgeschnittenen Karten


7. Zuführeinrichtung für Gehäuseteile
 

 

High Speed LFD Assembly

  • Flexible Rundtakttisch-Hochgeschwindigkeits-Montagezelle
  • Leistung ca. 80 T/min. je nach Produktspezifikation
  • Kompaktes und platzsparendes Drehtischsystem
  • Einfache Anpassung an die Produktion unterschiedlicher Devices
  • Flexible Anpassung von Montagestationen je nach LFD-Spezifikation
  • Schnelles und einfaches Umrüsten mit minimalen Wechselteilen (Poka Yoke)

Gehäuse-Zuführungssysteme

  • Zuführsysteme für Gehäuseteile - Doppelzuführung für ca. 80 ppm.
  • Platz für zusätzliche Zuführungen (z. B. Kappen, Trockenmittel)
  • Einfaches und schnelles Umrüsten
  • Variable Geschwindigkeitsregelung zur Anpassung an unterschiedliche Produktanforderungen
  • Füllstandskontrolle mit Vorwarnung
  • Teileplatzierung mit optischer Kontrolle und Schlechtteilaussortierung

Streifenschneider

  • Streifenschneider mit Zuführung von der Rolle, Einzelkartenzuführung oder Kartenmagazin verfügbar
  • Maßgeschneiderte Streifenschneider je nach Produktanforderung erhältlich
  • Kamerakontrolle der geschnittenen Streifen zur Ausscheidung von schlecht geschnittenen Streifen, fehlenden Pads, schlecht markierten oder beschädigten Streifen
  • Präzise Streifenplatzierung im Gehäuse mit Kamerakontrolle

Gehäusepresse

  • Servoangetriebene Gehäusepresse
  • Einstellbare Pressenparameter
  • Presse mit Kraft-Weg-Messung und Kontrolle
  • Kamerakontrolle des montierten Gehäuses

LAMINO-Flowbox

  • Oben montiertes Laminar Flow Modul für Reinheitsanforderungen nach DIN EN ISO 14644-1
  • Zusätzliche Anforderungen an definierte Produktionsbedingungen mit geringer Feuchte von weniger als 10% rF oder kontrollierte Temperaturbedingungen werden mit der optionalen LAMINO-Flowbox erzeugt.
  • Kühl- oder HEPA-Filtersysteme sorgen dafür, dass Energie nur dort eingesetzt wird, wo das Produkt sie benötigt
  • Validierte Umgebungsbedingungen bei geringen Medienkosten

Intuitives Multi-Touch User Interface

Die intuitive Bedienerschnittstelle SIMPLEX, optional 21 CFR Part 11 konform, ist eine einzigartige Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) zur Steuerung und Überwachung hochkomplexer Produktionsmaschinen. Komplexe Eingabeaufgaben können intuitiv auf großen Touch- oder Multi-Touch-Displays erledigt werden.

Mehr über SIMPLEX


PULSE PRO Software Suite - Smart Alerts

Das smarte Assistenzsystem für die Mensch-Maschine-Kommunikation unterstützt den Bediener in der Produktion. Laufwege werden reduziert und dank frühzeitiger Benachrichtigungen Linienstillstände effektiv vermieden.

Mehr zu Smart Alerts

Jetzt anmelden & informiert bleiben

Der ASYS Group Newsletter