Unternehmen

Die ASYS Gruppe ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Maschinen für die Elektronik-, Solar und Life Science Branche. Die Marke ASYS garantiert weltweit gleich hohe Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

MEHR

Services

Bei uns sind Sie immer in guten Händen - sei es bei einem Wartungsfall, in Schulungsfragen oder bei der Prozessunterstützung.

Mehr

News & Events

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Produkte, Events und Vranstaltungen der ASYS Gruppe.

MEHR

Karriere

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber bei dem Sie an spannenden, zukunftsorientierten Projekten beteiligt sind und bei dem neben Ihrer Leistung auch Sie als Mensch zählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr

 

Kontakt

Sie wünschen aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Service-Leistungen oder die Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihrer Firmenadresse aus. Finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner mit unserem Contact Finder.
 

INSIGNUM 3000 Scan jetzt mit SIMPLEX

Die neue INSIGNUM 3000 Scan ist jetzt auch mit der intuitiv bedienbaren Maschinenoberfläche SIMPLEX ausgestattet. Dadurch kann sie mit anderen INSIGNUM Systemen vernetzt werden. Der Zugriff auf den Product Pool, in dem gemeinsame Produktdaten gespeichert sind, ist möglich. Einrichtzeiten werden reduziert, da Produktionsprogramme eins zu eins übertragen werden können.

Die neue INSIGNUM 3000 Scan ist jetzt auch mit der intuitiv bedienbaren Maschinenoberfläche SIMPLEX ausgestattet. Dadurch kann sie mit anderen INSIGNUM Systemen vernetzt werden. Der Zugriff auf den Product Pool, in dem gemeinsame Produktdaten gespeichert sind, ist möglich. Einrichtzeiten werden reduziert, da Produktionsprogramme eins zu eins übertragen werden können.


Die INSIGNUM 3000 Scan wird eingesetzt, um Daten in der Fertigungslinie, beziehungsweise in der Wareneingangsstation weiterzugeben. Somit unterstützt die Anlage den Traceabilityprozess signifikant. Durch den Einbau von motorischen X/Y Achsen oben und unten wird die Flexibilität in der Fertigung erhöht. Der Scanner ist auf diesem Achsensystem montiert und verifiziert die Codes. Je nach Anforderung kann ausgewählt werden, ob nur ein Code oder mehrere Codes verifiziert werden sollen. Müssen beidseitig Codes erfasst werden, so geschieht der Abarbeitungsprozess parallel. Somit können Taktzeiten eingespart werden. Die ausgelesenen Daten werden an ein MES System oder an die nachfolgende Prozessanlage weitergegeben. Hier bietet Asys sowohl Standardschnittstellen als auch kundenspezifische Lösungen.

 

Ihr Ansprechpartner

Tatjana Hofmann

Public Relations & Communication


Jetzt anmelden & informiert bleiben

Der ASYS Group Newsletter