Unternehmen

Die ASYS Gruppe ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Maschinen für die Elektronik-, Solar und Life Science Branche. Die Marke ASYS garantiert weltweit gleich hohe Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

MEHR

Services

Bei uns sind Sie immer in guten Händen - sei es bei einem Wartungsfall, in Schulungsfragen oder bei der Prozessunterstützung.

Mehr

News & Events

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Produkte und Veranstaltungen der ASYS Gruppe.

MEHR

Karriere

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber bei dem Sie an spannenden, zukunftsorientierten Projekten beteiligt sind und bei dem neben Ihrer Leistung auch Sie als Mensch zählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr

 

Kontakt

Sie wünschen aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Service-Leistungen oder die Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihrer Firmenadresse aus. Finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner mit unserem Contact Finder.
 

Erhöhter Autonomiegrad der Prozessabläufe – stufenweise erweiterbar!

Einer der größten deutschen Elektronikhersteller setzt auf ASYS MATERIAL LOGISTICS in seiner Fertigung. Der langjährige Kunde besitzt bereits acht SMT-Linien an einem seiner Produktionsstandorte mit zahlreichen Maschinen der ASYS Group.

Um einen höheren Autonomiegrad der Produktionslinien zu realisieren, wurden Material Stations als Pufferplätze für die Leiterplatten-Magazine installiert. Darüber hinaus kommen AIVs (Autonomous Intelligent Vehicles) für einen autonomen Transport der Magazine zum Einsatz. Die AIV-Flotte wird durch das Software-Modul „Fleetmanager“ in den Abläufen, unter Berücksichtigung von Ladezustand und aktuellem Standort der einzelnen Fahrzeuge, koordiniert. Somit werden stets optimierte Fahrwege für eine bedarfsgerechte just-in-time Versorgung gewährleistet. Dadurch werden die Magazine schneller und zeitgenauer transportiert und die Stillstands-Zeiten der Linie verringert. Zusätzlich wird das Software-Modul „Logistic Package“ eingesetzt. Dieses dient der Vernetzung und Anbindung sämtlicher Module für den autonomen Transport und die Übergabe an die vernetzten Maschinen.

An den bestehenden Linien werden bereits die Software Lösungen PULSE und OIC (Overall Inline Communication) eingesetzt. Diese Module dienen ebenfalls der Effizienzsteigerung. Maschinenmeldungen wie Vorwarngrenzen werden rechtzeitig an den Bediener über Smartwatch oder Tablet übertragen. Somit werden Mikro-Stops auf ein Minimum reduziert. Die ASYS Softwarelösung OIC liefert Informationen und Auswertungen über den Fertigungsprozess, welche unter anderem zur Analyse und Verkürzung von Stillstandzeiten sowie zur Erhöhung der Linienauslastung dient.

Bei diesem Projekt wurde vorab die Möglichkeit geschaffen, die angebotenen Produkte live in der Produktion zu testen. Weitere Schritte sind der Ausbau der Materiallogistik mit zusätzlichen Anbindungen von Material Stations und AIVs an den Linien. Auch ein Material Warehouse zur zentralen Lagerung der Magazine und Materialien ist in Planung. Alle Erweiterungen im Bereich MATERIAL LOGISTICS dienen stets einer Effizienzsteigerung und sind ein weiterer Schritt in Richtung Smart Factory.

Vorteile auf einen Blick:

Automatisierte Produktion und Logistik
Die Produktionslinie und Lager werden von AIVs mit Materialien versorgt. Dadurch reduzieren sich Personalkosten und die Prozessautonomie wird erhöht.

Live-Test-Szenarios
Vorherige Evaluation durch den Kunden anhand eines Live-Test-Szenarios.

Vorausgehende, zielführende Beratungsleistung
Gemeinsam werden individuelle, skalierbare Konzepte erarbeitet, welche die Wertschöpfung nachhaltig maximieren. Dabei wird auf ein Modulkonzept gesetzt, wodurch die ASYS MATERIAL LOGISTICS Lösungen in verschiedenen Automatisierungsgraden realisiert werden können.

Mehr über ASYS Material Logistics      Mehr über ASYS Software Solutions

 

Ihr Ansprechpartner

Tatjana Hofmann

Public Relations & Communication


Jetzt anmelden & informiert bleiben

Der ASYS Group Newsletter