Unternehmen

Die ASYS Gruppe ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Maschinen für die Elektronik-, Solar und Life Science Branche. Die Marke ASYS garantiert weltweit gleich hohe Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

MEHR

Services

Bei uns sind Sie immer in guten Händen - sei es bei einem Wartungsfall, in Schulungsfragen oder bei der Prozessunterstützung.

Mehr

News & Events

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Produkte und Veranstaltungen der ASYS Gruppe.

MEHR

Karriere

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber bei dem Sie an spannenden, zukunftsorientierten Projekten beteiligt sind und bei dem neben Ihrer Leistung auch Sie als Mensch zählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr

 

Kontakt

Sie wünschen aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Service-Leistungen oder die Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihrer Firmenadresse aus. Finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner mit unserem Contact Finder.
 

ASYS Standard Interface – schnelle unkomplizierte Anbindung von MES an Markiersysteme

Mit dem Software Modul „ASYS Standard Interface“ hat ASYS eine leicht zu implementierende Schnittstelle geschaffen, um Daten zwischen MES und INSIGNUM Laser-, Label- und Scan-Systemen auszutauschen.

Mit dem Software Modul „ASYS Standard Interface“ hat ASYS eine leicht zu implementierende Schnittstelle geschaffen, um Daten zwischen MES und INSIGNUM Laser-, Label- und Scan-Systemen auszutauschen. Die standardisierte Schnittstelle verfügt über eine vordefinierte Kommunikationsstruktur, die es ermöglicht u.a. Auftragsdaten und Seriennummern, sowie Maschinenzustände in Echtzeit zu übermitteln. Die Anbindung lässt sich spielend leicht in die bestehende Systemlandschaft integrieren, kostenintensive Individuallösungen entfallen.

Traceability ist ein Muss!
Für die Rückverfolgung aller Produkte ist Traceability längst für alle Prozessschritte ein Muss. Hierbei geht es um ein Sammeln und Auswerten von Produktionsdaten. Das ASYS Software Modul ermöglicht hierbei den reibungslosen Datenaustausch, prüft ständig die Verbindung zum MES und gewährleistet somit eine sichere Datenverbindung – und das in Echtzeit.  Fehler aufgrund einer unterbrochenen Datenverbindung können somit ausgeschlossen werden.

Daten helfen beim Optimieren des Produktionsprozesses
Das Erfassen und Auswerten von Daten hilft bei der kontinuierlichen Optimierung der Prozesslandschaft. Das ASYS Standard Interface ermöglicht die Schaffung einer Datenbasis mit der über Analyse-Tools, Schwachstellen im Prozess visualisiert werden können, beispielsweise in Form einer Bottleneck-Analyse. Auch Badboard-Informationen werden durch das INSIGNUM Markiersystem an das MES-System übertragen. Von dort kann die Benachrichtigung direkt an weitere Prozess-Anlagen gesendet werden um eine kostenintensive Weiterverarbeitung, wie die Bestückung, auszuschließen.

ASYS Software Solutions
Das ASYS Standard Interface ist ebenfalls für die Produktgruppen SERIO Schablonendrucker und DIVISO Nutzentrenner verfügbar. Weiterhin ist das Software Modul mit dem INSIGNUM Product Pool und Offlineprogrammierplatz kombinierbar.

    INSIGNUM Product Pool
    Mit der einzigartigen Softwarelösung „INSIGNUM Product-Pool“ werden INSIGNUM Laser-, Label- und Scan-Systeme innerhalb der Fertigung vernetzt. Die Anlagen können über die zentrale Ablage auf alle Produkte zugreifen und ein mehrmaliges Anlegen von z.B. Markier- und Fiducial-Positionen wird somit überflüssig. Weiterhin wird über den Product-Pool die Seriennummervergabe koordiniert. Eine doppelte Seriennummervergabe ist dadurch ausgeschlossen.

    Programmieren während der laufenden Produktion
    Mit dem Offline Programmierplatz können, für INSIGNUM Anlagen während der laufenden Produktion, neue Rezepte erstellt werden. Somit können Stillstandszeiten erheblich verringert werden.

    Vorteile auf einen Blick:

    • Schnelle unkomplizierte Anbindung: Die Anbindung lässt sich spielend leicht in die bestehende Systemlandschaft integrieren, kostenintensive Individuallösungen entfallen.
    • Analyse des Produktionsprozesses: Mit den über die Schnittstelle gelieferten Daten lassen sich Schwachstellen aufdecken und Folgeprozesse optimieren.
    • Optimierung des Produktionsprozesses: Verbindungen mit anderen Softwaretools, wie dem Product Pool, sind möglich. Somit ist ein Datentransfer in horizontaler und vertikaler Ebene gewährleistet.

    mehr über INSIGNUM Markieren & verifizieren

    Jetzt anmelden & informiert bleiben

    Der ASYS Group Newsletter