Unternehmen

Die ASYS Gruppe ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Maschinen für die Elektronik-, Solar und Life Science Branche. Die Marke ASYS garantiert weltweit gleich hohe Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

MEHR

Services

Bei uns sind Sie immer in guten Händen - sei es bei einem Wartungsfall, in Schulungsfragen oder bei der Prozessunterstützung.

Mehr

News & Events

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Produkte, Events und Vranstaltungen der ASYS Gruppe.

MEHR

Karriere

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber bei dem Sie an spannenden, zukunftsorientierten Projekten beteiligt sind und bei dem neben Ihrer Leistung auch Sie als Mensch zählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr

 

Kontakt

Sie wünschen aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Service-Leistungen oder die Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihrer Firmenadresse aus. Finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner mit unserem Contact Finder.
 

Mit einer Anlage flexibel von halb- bis vollautomatisch produzieren!

ASYS entwickelt eine vollautomatische Insel mit einem semi-automatischen Nutzentrenner für die High-Volume Produktion.

Dank der langjährigen Erfahrung der DIVISIO und Material Logistics Experten wird aus dem semi-automatischen Nutzenrenner DIVISIO 2000 eine vollautomatische Insel generiert. Diese kann 24 Stunden ohne Bedienereinfluss produzieren. Durch die modularen Bausteine ist jeder individuelle, kundenspezifische Automatisierungsgrad umsetzbar. Die Integration ist sowohl in neue wie auch in bereits vorhandene Systeme denkbar.

In der Standardausführung der DIVISIO 2000 ist der Bediener ein wichtiger Bestandteil für den Betrieb der Maschine. Verschiedene modulare Bausteine ermöglichen es nun, diesen Prozess stufenweise zu automatisieren.

Automatisierungsstufe 1
Durch die Integration eines Cobot in die DIVISIO 2000 wird aus dem semi-automatischen Nutzentrenner eine vollautomatische Anlage. Der Cobot übernimmt die Arbeit des Bedieners und be- und entlädt die Maschine. Immer öfter kommt dabei auch ein 6-achs Roboter zum Einsatz, der für schwerere Lasten und höhere Geschwindigkeiten entwickelt wurde. Dadurch lässt sich eine kürzere Taktzeit und höhere Stückzahl erreichen.

Automatisierungsstufe 2
Die zweite Stufe beinhaltet die Anbindung eines oder mehrerer AIVs (Autonomous Intelligent Vehicle) und Material-Stations. Die AIVs versorgen die Insel bedarfsgerecht mit Magazinen und Trays. Dadurch wird die Zu- und Abführung der Produkte automatisiert und die Produktionsinsel kann, durchgehend bis zur Wartungsschicht ohne Bediener produzieren.

Maschinenkonzept
Die DIVISIO 2000 ist konzipiert für das semi-automatische, kosteneffiziente Nutzentrennen von Leiterplatten bei kleinen bis mittleren Stückzahlen. Der Drehtisch der Anlage wird manuell von einem Bediener be- und entladen. Dazu ist ein produktspezifischer Adapter notwendig. Wahlweise kann ein Magnetic-Pin-Adapter verwendet werden, dessen Pins flexibel an jedes Produktlayout anpassbar sind. Der Fräser trennt die Einzelschaltungen stressarm aus dem Nutzen. Die innovative Absaugtechnik, die den Tornado-Effekt nutzt, erzielt das bestmögliche Reinigungsergebnis. Dank des optional integrierbaren Kamerasystems mit Fiducial-Erkennung, Schnittvermessung und Bad-Mark Erkennung werden die Schaltungen optimal getrennt und geprüft.
 

Entscheidungsfaktoren

  • Reduzierte Kosten: Durch die einmalige Investition in die Automatisierung reduzieren sich langfristig die Personalkosten.
  • Flexible Automatisierungsgrade: Dank der modularen Bausteine kann jede Automatisierungsstufe kundenspezifisch realisiert werden.
  • Höhere Stückzahl: Durch die Automatisierung kann die Maschine länger und schneller ohne Bedienereingriff produzieren, wodurch höhere Stückzahlen erreicht werden.

Mehr erfahren?

Erfahren Sie mehr über unser umfangreiches
DIVISIO-Produktportfolio:

Nutzentrennen

           

Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden Sie sich
an Ihren Vertriebsmitarbeiter:

Contact Formular

Jetzt anmelden & informiert bleiben

Der ASYS Group Newsletter