Unternehmen

Die ASYS Gruppe ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Maschinen für die Elektronik-, Energy und Life Science Branche. Die Marke ASYS garantiert weltweit gleich hohe Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

MEHR

Services

Bei uns sind Sie immer in guten Händen - sei es bei einem Wartungsfall, in Schulungsfragen oder bei der Prozessunterstützung.

Mehr

News & Events

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Produkte und Veranstaltungen der ASYS Gruppe.

MEHR

Karriere

Sie wünschen sich einen Arbeitgeber bei dem Sie an spannenden, zukunftsorientierten Projekten beteiligt sind und bei dem neben Ihrer Leistung auch Sie als Mensch zählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr

 

Kontakt

Sie wünschen aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Service-Leistungen oder die Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter, dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular mit Ihrer Firmenadresse aus. Finden Sie Ihren lokalen Ansprechpartner mit unserem Contact Finder.
 

DIVISIO Offline-Programmierung

Vom Datenhandling bis zur fertigen Produktumstellung an der Maschine

Mit der Offline-Programmierung geben wir Ihnen ein Tool an die Hand, in dem Sie aus verschiedenen Datenquellen Informationen bündeln. Importieren Sie im Handumdrehen CAM-Daten, Gerber oder DXF-Files. Aus der Konstruktion werden Werkzeug- und Maschinendaten zur Verfügung gestellt. Auf Basis dieser Daten wird die Programmierung für die Produktumstellung im Office erstellt. Dadurch reduzieren sich die Rüstzeiten an der Maschine erheblich.

Die Offline-Programmierung ist für alle DIVISIO Anlagen verfügbar und ist als Teil der PULSE PRO Suite im Modul "Program Preparation" verankert.
 

Vorteile der Offline-Programmierung

Erhöhte Maschinenverfügbarkeit
Um 70% bis 90% (mit Tablet) reduzierte Umrüstzeiten

Weniger Personal
Reduzierter Personaleinsatz auf dem Shopfloor

Fehlerminimierung
Daten werden digital an die Maschine übertragen

 

ASYCAM

ASYCAM dient zur Erstellung von DIN-Programmen und ist ein Hauptbestandteil der Offline-Programmierung. Mit den importierten Maschinen- und Produktdaten wird der optimale Produktionsfluss vorgegeben und simuliert. Dabei werden unter anderem die exakten Fräs- und Greiferpositionen sowie Ablagekoordinaten festgelegt. Nachdem die Daten überprüfen wurden, werden diese exportiert und an die Maschine übermittelt.
 

Visual Program Correction (VPC)

Der nächste Arbeitsschritt ist das Prüfen der importierten digitalen Daten an der Maschine. Das Prüfen erfolgt zerstörungsfrei durch die VPC-Simulation im Schrittbetrieb mit der Maschinenkamera. Mit diesem Schritt wird das erste Mal die Produktion unterbrochen und das Produkt im Shopfloor eingerichtet. Festgestellte visuelle Abweichungen zum IST-Zustand können mit dem VPC-Tool auf einfachste Art korrigiert werden. Nach Abschluss des VPC ist die Maschine umgerüstet und prozessiert das erste Board zur Prüfung und Freigabe der Serienfertigung.
 

Maschinen Setup via Tablet

Die Maschine ist in unterschiedliche Produktionsbereiche aufgeteilt und benötigt dadurch eine orts-ungebundene Eingabehilfe.
 
Mit Hilfe eines Tablets wird das Einrichten bzw. Optimieren von Produkten sehr einfach. Bediener können sich mit dem Tablet um die Maschine frei bewegen und somit den gesamten Maschinenbereich ergonomisch optimal einrichten. Sobald das Tablet mit dem Maschinen-PC verbunden ist, schaltet sich der Hauptbildschirm ab. Aus Sicherheitsgründen ist immer nur eine Bedienstelle aktiv.
 

Digitale Simulation

Mit der digitalen Simulation entwickeln wir zukünftig ein exaktes digitales Modell einer Maschine und der zu verarbeitenden Produkte. Hierdurch ist es möglich den Visual Programm Check am Offline Arbeitsplatz durchzuführen. Dank der 1:1 zur Verfügung stehenden Daten kann offline der komplette Produktionsprozess exakt simuliert werden. Somit können Änderungen an der Maschine (Umrüstungen, Ablagekoordinaten, etc.) während der Produktion programmiert, getestet und anschließend ohne weitere Überprüfung geladen werden.
 
Der nächste Schritt zum autonomen Einrichten ist, dass diese Daten digital auf die Maschine übertragen werden und mittels Kameratechnik im autonomen Kalibriermode eingerichtet und eingefahren werden. Dies reduziert die Stillstandzeit der Maschine zukünftig signifikant.

Mehr erfahren?

Erfahren Sie mehr über unser umfangreiches
DIVISIO-Produktportfolio:

Nutzentrennen

           

Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden Sie sich
an Ihren Vertriebsmitarbeiter:

Contact Formular

Jetzt anmelden & informiert bleiben

Der ASYS Group Newsletter